Mittwoch, 18. April 2018

Auch Zu- und Nebenerwerbsbauern sind "aktive Landwirte"

Bereits am Anfang der Legislaturperiode dieser Landesregierung im Jahr 2014 wurde auf europäischer und nationaler Ebene heftig über den Begriff "aktiver Landwirt" diskutiert. Die EU hatte diesen Begriff ursprünglich eingeführt, um Betriebe bei fehlender landwirtschaftlicher Mindesttätigkeit vom Erhalt von Direktzahlungen auszuschließen. Bei der Kommissionssitzung am Dienstag in Verona konnte eine restriktive Verwendung des Begriffes nun verhindert werden.

"Aktiver Landwirt" oder nicht? Für Betriebe im Berggebiet ist lediglich der Besitz einer landwirtschaftlichen Mehrwertsteuernummer Voraussetzung. - Foto: LPA/pixabay
Badge Local
"Aktiver Landwirt" oder nicht? Für Betriebe im Berggebiet ist lediglich der Besitz einer landwirtschaftlichen Mehrwertsteuernummer Voraussetzung. - Foto: LPA/pixabay

stol