Sonntag, 16. Dezember 2012

Aufschrei in Kroatien nach Rating-Abstufung auf „Ramsch“-Niveau

Die Ratingagentur Standard & Poor“s (S&P) setzte Ende der Woche Kroatiens lang- und mittelfristige Kreditwürdigkeit von BBB-/A-3 auf BB+ mit einer stabilen Prognose. Somit ist der EU-Beitrittskandidat auf dem lange befürchteten „Ramsch“-Niveau angelangt.

stol