Donnerstag, 10. November 2016

Ausmaß des Hacker-Angriffs auf Yahoo könnte noch größer sein

Nach dem gewaltigen Datendiebstahl bei Yahoo könnten sich die Angreifer auch dauerhaften Zugang zu Daten einzelner Nutzer verschafft haben. Der Internet-Konzern prüft Hinweise darauf, dass dabei auch sogenannte Cookies platziert worden seien, mit denen man später in die Nutzerprofile auch ohne Eingabe eines Passworts reinkommen könnte. Yahoo vergrub die Informationen inmitten des am späten Mittwoch veröffentlichten ausführlichen Berichts zum Geschäft im vergangenen Quartal.

Der Ausmaß des Hacker-Angriffs auf Yahoo könnte noch größer als angenommen sein.
Der Ausmaß des Hacker-Angriffs auf Yahoo könnte noch größer als angenommen sein. - Foto: © APA

stol