Dienstag, 11. Dezember 2018

Autoabsatz in China bricht ein

Das abgeschwächte Wirtschaftswachstum und der Handelsstreit mit den USA haben China den stärksten Einbruch des Autoabsatzes seit fast sieben Jahren eingebrockt. Wie der chinesische Branchenverband am Mittwoch mitteilte, ging die Zahl der Autoverkäufe im November um 13,9 Prozent auf 2,55 Millionen Fahrzeuge zurück.

Der Rückgang der Autoverkäufe in China hat auch Auswirkungen auf Europa.
Der Rückgang der Autoverkäufe in China hat auch Auswirkungen auf Europa. - Foto: © APA/DPA

stol