Dienstag, 04. Juni 2019

Autogrill investiert 1,5 Mrd. Euro für internationales Wachstum

Der italienische Raststättenbetreiber Autogrill will in den nächsten Jahren kräftig wachsen. 1,5 Milliarden Euro macht der börsennotierte italienische Konzern locker, um sein Wachstum bis 2021 anzukurbeln, berichtete Gianmario Tondato Da Ruos am Dienstag bei der Vorstellung des dreijährigen Entwicklungsplans in Mailand.

Der Raststättenbetreiber Autogrill setzt weiterhin auf Wachstum.
Der Raststättenbetreiber Autogrill setzt weiterhin auf Wachstum. - Foto: © D

stol