Montag, 15. Januar 2018

Automesse in Detroit eröffnet

In Detroit ist am Sonntagabend die jährliche Automesse eröffnet worden. US-Verkehrsministerin Elaine Chao warb in einer Rede für die umstrittene Steuerreform von Präsident Donald Trump, die die Investitionen in den USA ankurbeln und „positive Auswirkungen” auf die Autobranche haben werde. Zur Detroit Auto Motor Show werden an den Publikumstagen vom 20. bis zum 28. Jänner 700.000 Besucher erwartet.

US-Verkehrsministerin Elaine Chao bei ihrer Rede zur Eröffnung der Automesse in Detroit. - Foto: APA (AFP)
US-Verkehrsministerin Elaine Chao bei ihrer Rede zur Eröffnung der Automesse in Detroit. - Foto: APA (AFP)

stol