Donnerstag, 01. September 2011

Banken drängen Fiat zu Ferrari-Börsegang

Mehrere Investment-Banken wollen Fiat offenbar einen Börsengang seiner legendären Sportwagenmarke Ferrari schmackhaft machen. In den vergangenen Wochen seien einige Institute mit dem Vorschlag an Fiat herangetreten, Ferrari an den Aktienmarkt in Hongkong zu bringen, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters von vier mit dem Vorgang vertrauten Personen. Es habe bereits einige Gespräche dazu gegeben, weitere seien geplant, hieß es in den Kreisen.

stol