Mittwoch, 15. September 2021

Bauernbund: „Erntehelfer werden nicht bevorzugt“

Der Südtiroler Bauernbund fordert in der Diskussion um die Corona-Maßnahmen bei Erntehelfern auf, bei den Fakten zu bleiben und nicht eine Gruppe von Menschen, die nach Südtirol kommt, um zu arbeiten, an den Pranger zu stellen.

Bauernbund-Obmann Leo Tiefenthaler. - Foto: © DLife/RM









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by