Dienstag, 5. September 2017

Bauunternehmer: Investitionen in Gefahrenzonenpläne

Landesrat Arnold Schuler war kürzlich Gast bei der gemeinsamen Versammlung der beiden Bezirke Burggrafenamt und Vinschgau des Kollegiums der Bauunternehmer. Dabei ging es in erster Linie um die Entwicklung bei der Gemeindefinanzierung sowie um die Errichtung von Wasserschutzbauten unter Einbeziehung der lokalen Wirtschaft.

Präsident Markus Kofler, Vizepräsident Michael Auer, Landesrat Arnold Schuler, die Bezirksvertreter Klaus Mair (Vinschgau) und Norbert Oberhofer (Burggrafenamt).









stol