Donnerstag, 19. Mai 2016

Bayer bestätigte Gespräche über eine Übernahme von Monsanto

Der deutsche Chemieriese Bayer hat vorläufige Gespräche über eine Übernahme des US-Konkurrenten Monsanto bestätigt.

Foto: © shutterstock

Wie ein Bayer-Sprecher Donnerstagfrüh erklärte, hätten Vertreter von Bayer vor kurzem Mitglieder der Geschäftsführung von Monsanto Company getroffen, um vertraulich über eine einvernehmliche Übernahme von Monsanto zu sprechen.

Ein solcher Zusammenschluss würde Bayer als globales, innovationsgetriebenes Life-Science-Unternehmen mit Spitzenpositionen in seinen Kerngeschäften stärken und ein führendes integriertes Agrargeschäft schaffen, hieß es in der Mitteilung. Sie bezieht sich auf die Erklärung von Monsanto zum Vorschlag von Bayer. Bayer werde sich gegebenenfalls weiter äußern.

apa/dpa

stol