Montag, 10. Oktober 2016

Bayer: Keine Genpflanzen in Europa

Auch nach der Übernahme des umstrittenen US-Gentechnikkonzerns Monsanto will der deutsche Pharma-Riese Bayer in Europa kein gentechnisch verändertes Saatgut am Markt etablieren.

Bayer will in Europa weiterhin kein Gen-Saatgut vermarkten, auch nicht nach der Übernahme von Monsanto.
Bayer will in Europa weiterhin kein Gen-Saatgut vermarkten, auch nicht nach der Übernahme von Monsanto. - Foto: © APA/AFP

stol