Mittwoch, 05. August 2015

Beiersdorf-Konzern mit Rekordergebnis

Sowohl der Umsatz als auch der Gewinn des Kosmetikherstellers stiegen im ersten Halbjahr 2015 kräftig.

Nivea ist die wohl bekannteste Marke des Beiersdorf-Konzerns.
Nivea ist die wohl bekannteste Marke des Beiersdorf-Konzerns. - Foto: © APA/DPA

Der Kosmetikhersteller Beiersdorf hat dank guter Geschäfte in Russland und Amerika Umsatz und Ergebnis gesteigert und seine Prognose für das Gesamtjahr bekräftigt.

Das Betriebsergebnis sei im ersten Halbjahr binnen Jahresfrist um 12,4 Prozent auf 508 von 452 Mio. Euro gestiegen, wie der Hamburger DAX-Konzern am Mittwoch mitteilte.

Das sei das beste Halbjahresergebnis, das der Nivea-Hersteller je erzielt habe. Der Umsatz sei um 7,3 Prozent auf 3,4 Mrd. Euro gewachsen, organisch um 1,4 Prozent.

„Für das zweite Halbjahr rechnen wir mit einer weiteren Beschleunigung des Wachstums“, erklärte Vorstandschef Stefan Heidenreich. Er bekräftigte die Ziele für das Gesamtjahr, wonach der Hersteller von Marken wie Nivea, Tesa, Labello oder Hansaplast eine Umsatzsteigerung zwischen drei und fünf Prozent erwartet. 

apa/Reuters

stol