Sonntag, 09. Oktober 2011

Belgien und Frankreich verhandeln über Dexia-Bank

Die Regierungen Belgiens und Frankreichs wollen am (heutigen) Sonntag über die Zukunft der angeschlagenen Dexia-Bankengruppe beraten. Das sagte der belgische Premierminister Yves Leterme laut Nachrichtenagentur Belga am späten Samstagabend nach Krisenberatungen seines Kabinetts in Brüssel.

stol