Freitag, 27. Oktober 2017

Bergbahnen 3 Zinnen: Eine halbe Million Fahrgäste

Ein neues Spitzenergebnis können die Bergbahnen der Drei Zinnen AG vermelden. Noch nie wurden im Sommer so viele Fahrgäste transportiert, als zwischen Juni und Oktober des laufenden Jahres. So konnte erstmals die magische 500.000er Marke geknackt werden. Insgesamt beförderten die fünf Sommerbergbahnen über 532000 Fahrgäste auf den Berg und zum Teil auch wieder zurück.

Ein neues Spitzenergebnis können die Bergbahnen der Drei Zinnen AG vermelden. Im Bild: Helmbahn - Foto: Christian Tschurtschenthaler
Badge Local
Ein neues Spitzenergebnis können die Bergbahnen der Drei Zinnen AG vermelden. Im Bild: Helmbahn - Foto: Christian Tschurtschenthaler

„Am Erfolg war nicht allein das anhaltende Schönwetter Schuld“ sagt Geschäftsführer Ing. Mark Winkler. „Die zahlreichen Attraktionen, die wir sowohl am Haunold, als auch am Helm und an der Rotwand anbieten, werden mehr und mehr in Anspruch genommen“, so Winkler.

Der neue Naturerlebnispark „Olperls Bergwelt“ kann als die Attraktion des Sommers bezeichnet werden. Als klassisches Wandergebiet im UNESCO Welterbe Dolomiten und einer Vielzahl an Ausflugszielen ist die Dolomitenregion Drei Zinnen einem breiten Publikum bekannt.

Bergbahnen über Allerheiligen in Betrieb

Aufgrund der verstärkten Nachfrage und des prognostizierten Schönwetters mit einwandfreien Wanderbedingungen werden am bevorstehenden verlängerten Wochenende bis Allerheiligen (28.10.-01.11.17) die Helmbahnen von Sexten und Vierschach ein letztes Mal im zu Ende gehenden Sommerhalbjahr in Betrieb genommen.

Die täglichen Öffnungszeiten sind von 8.30 bis 17 Uhr. Auch das Helm-Restaurant an der Bergstation ist geöffnet.

stol

stol