Freitag, 10. Juli 2015

Berlusconis Fininvest muss Rivalen De Benedetti Schäden zahlen

Die Industriegesellschaft CIR unter Kontrolle des italienischen Großunternehmers Carlo De Benedetti erhält eine Entschädigung von 246.000 Euro von der Medienholding Fininvest des Ex-Premiers Silvio Berlusconi.

 Carlo De Benedetti (r.) freut sich. Widersacher Silvio Berlusconi nicht so sehr.
Carlo De Benedetti (r.) freut sich. Widersacher Silvio Berlusconi nicht so sehr.

stol