Mittwoch, 31. August 2016

„Bertelsmann“ verdient vor allem mit „RTL“

Der Medienkonzern „Bertelsmann“ profitiert weiter von seinem „RTL“-Fernsehgeschäft und seiner Dienstleistungstochter „Arvato“. Im ersten Halbjahr erwirtschafteten die Deutschen bei einem stagnierenden Umsatz von 8 Milliarden Euro ein Fünftel mehr Gewinn. Das Konzernergebnis kletterte auf 482 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

Der Medienkonzern "Bertelsmann" erwartet für 2016 einen Milliardengewinn.
Der Medienkonzern "Bertelsmann" erwartet für 2016 einen Milliardengewinn. - Foto: © APA/EPA

stol