Montag, 12. November 2018

Bestnoten für Südtiroler Honig: Was sagt Südtirol?

Der Südtiroler Imkerbund ist stolz - und das zu recht: Bei der 11. Südtiroler Honigwertung am Sonntag wurden so viele Honige wie noch nie von der internationalen Jury mit Höchstwerten ausgezeichnet. Weiß auch der Südtiroler Bürger das heimische „gelbe Gold“ zu schätzen?

Badge Local
Foto: © shutterstock

Wie berichtet, wurden am Sonntag Honige von rund 100 Südtiroler Imkern unter die Lupe genommen und verkostet. Ganze 41 Prozent erreichten dabei die Bestnote von 120 von 120 Punkten, 54 Prozent erhielten die goldene Auszeichnung und 5 Prozent immerhin Silber. Bronze wurde gar nicht vergeben - die Qualität war zu hoch.

Wie hält es der Südtiroler Verbraucher mit dem Honig?

stol

stol