Donnerstag, 26. Februar 2015

„Betriebe können GIS bereits für 2014 steuerlich absetzen“

Es dauert nicht mehr lange, da wird die Steuererklärung fällig. Wer einen Betrieb hat, sollte dabei an eines denken: Die Gemeindeimmobiliensteuer GIS auf betriebliche Liegenschaften kann zu 20 Prozent von der Einkommenssteuer abgesetzt werden.

Badge Local
Foto: © shutterstock

stol