Freitag, 17. April 2015

Bienenschutz: Ein wichtiges Anliegen für Obstbauern und Imker

Es blüht in Südtirols Apfelanlagen: Unzählige kleine Apfelblüten haben sich in den letzten Tagen geöffnet und das Anbaugebiet in ein weißes Blumenmeer verwandelt. Aus wie vielen Blüten Äpfel entstehen, das entscheidet sich in diesen Tagen: wichtig für die Menge, aber auch für die Qualität der Früchte ist nämlich die Befruchtung und diese wird im Obstbau fast ausschließlich von Honigbienen durchgeführt. Etwa 1.000 Imker haben in den vergangenen Wochen circa 20.000 Bienenstöcke in die Obstanlagen gebracht. Die Losung ist einfach: viele Blüten - starke Bienenvölker - viele, schöne Äpfel.

Der Südtiroler Imkerbund und die Obstwirtschaft: eine fruchtbringende Zusammenarbeit. (Foto: Südtiroler Beratungsring für Obst- und Weinbau)
Badge Local
Der Südtiroler Imkerbund und die Obstwirtschaft: eine fruchtbringende Zusammenarbeit. (Foto: Südtiroler Beratungsring für Obst- und Weinbau)

stol