Montag, 02. Dezember 2019

Black-Friday-Geschäft in US-Kaufhäusern eher verhalten

In den USA ist der große Ansturm auf die Kaufhäuser am sogenannten Black Friday ausgeblieben. Denn die Schnäppchenjagd verlagert sich zunehmend ins Internet. Außerdem haben viele Verbraucher mit ihren Weihnachtseinkäufen schon früher begonnen. Das zeigten am Freitag Stichprobenbesuche in Geschäften im ganzen Land.

Der große Ansturm auf die Kaufhäuser blieb aus.
Der große Ansturm auf die Kaufhäuser blieb aus. - Foto: © APA (AFP) / MARK RALSTON

apa

Alle Meldungen zu: