Donnerstag, 24. November 2011

Bloomberg: Yahoo öffnet Bücher für Microsoft

Microsoft kommt dem angeschlagenen Internet-Unternehmen Yahoo immer näher: Der weltgrößte Software-Konzern erhielt jetzt nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg Zugang zu detaillierten Finanzdaten von Yahoo.

stol