Freitag, 23. Oktober 2015

BLS aufgeteilt, IDM-Posten verteilt: Was macht Stofner?

Marco Pappalardo, Markus Walder, Hubert Hofer, Andrea Zabini: Diese vier Personen, die bereits in den bisherigen Gesellschaften SMG, BLS, TIS und EOS Führungspositionen innehatten, werden auch im neuen Sonderbetrieb IDM wichtige Rollen spielen. Was aber wird aus dem bisherigen BLS-Direktor Ulrich Stofner?

Ulrich Stofner soll den neuen Technologiepark bauen.
Badge Local
Ulrich Stofner soll den neuen Technologiepark bauen.

„Stofner obliegt die Aufgabe, den Technologiepark NOI zu errichten“, sagt Landeshauptmann Arno Kompatscher auf Nachfrage. Diese sei eine verantwortungsvolle Aufgabe, immerhin handle es sich um ein Projekt mit einem Investitionsvolumen von 99 Millionen Euro, so der Landeshauptmann.

In drei Jahren werde diese Aufgabe zu Ende geführt sein. Was dann? „Ulrich Stofner wird für uns auch nachher noch wichtig sein.“ Er habe große Fähigkeiten und man werde mit ihm auch in Zukunft „noch große Projekte gestalten“, sagte Kompatscher kryptisch.

Die Standortagentur BLS, der Stofner bisher vorstand, geht nicht zur Gänze in den neuen Sonderbetrieb auf. Ein Teil der Aufgaben wird zurück an die Landesverwaltung gehen. 

sor/D

stol