Dienstag, 05. März 2013

BMW-Chef: „Europa wird unsere größte Herausforderung“

BMW rechnet nicht mit einem schnellen Ende der Verschuldungskrise in Europa. Die Krise werde den Kontinent noch mindestens ein halbes Jahrzehnt beschäftigen, sagte Konzernchef Norbert Reithofer am Dienstag am Randes des Genfer Autosalons.

stol