Samstag, 14. April 2012

BMW streitet mit Mini-Beschäftigten in Oxford über Teepause

Der deutsche Autobauer BMW streitet mit den Beschäftigten seiner Tochterfirma Mini im Werk Oxford über ihre Teepausen. BMW wolle die Dauer der bezahlten Pausen verkürzen, berichtete die „Wirtschaftswoche“ am Samstag im Voraus aus ihrer neuen Ausgabe unter Berufung auf BMW.

stol