Mittwoch, 18. November 2020

BMW verlegt Motoren-Fertigung von München nach Steyr

Der deutsche Autobauer BMW verlegt die Benzin- und Dieselmotoren-Fertigung des Stammwerks München schrittweise bis spätestens 2024 nach Steyr in Österreich und Hams Hall in England. Die betroffenen 1000 Mitarbeiter bekämen andere Arbeitsplätze bei BMW in München oder anderen Standorten in Bayern angeboten, sagte Produktionsvorstand Milan Nedeljkovi am Mittwoch. Auf der Fläche des Münchner Motorenwerks baue BMW ein neues, auf Elektrofahrzeuge ausgerichtetes Montagewerk.

BMW plant Transformartion. - Foto: © APA (dpa/Archiv) / Alexander Heinl









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by