Freitag, 19. Juli 2019

Boeing schreibt wegen 737-Max-Debakels 4,9 Milliarden ab

Der US-Luftfahrtkonzern Boeing hat angesichts der Krise aufgrund der nach zwei Abstürzen mit Flugverboten belegten Baureihe 737 Max eine milliardenschwere Abschreibung angekündigt.

Boeings 737-Max-Maschinen müssen derzeit auf dem Boden bleiben Foto: APA (AFP/Getty)
Boeings 737-Max-Maschinen müssen derzeit auf dem Boden bleiben Foto: APA (AFP/Getty)

stol