Montag, 06. Mai 2019

Boeing wusste seit 2017 von Problem bei Flieger 737 Max

Der US-Luftfahrtriese Boeing wusste bereits rund ein Jahr vor dem ersten Absturz einer 737-Max-Maschine von einem Softwareproblem der Modellreihe. Der Konzern räumte am Sonntag ein, bereits einige Monate nach Auslieferungsbeginn der 737 Max im Mai 2017 festgestellt zu haben, dass ein Warnsystem in den Cockpits nicht richtig funktionierte.

Die 737 Max stürzte zwei Mal mit verheerenden Folgen ab. - Foto: APA (AFP)
Die 737 Max stürzte zwei Mal mit verheerenden Folgen ab. - Foto: APA (AFP)

stol