Freitag, 17. August 2018

Börse: Trump für Lockerung der Berichtspflicht

US-Präsident Donald Trump hat die Börsenaufsicht SEC angewiesen, eine Lockerung der Berichtspflichten für Aktiengesellschaften zu prüfen. Top-Wirtschaftsführer hätten ihm gesagt, dass Geschäfte noch besser laufen könnten, wenn seltener Finanzberichte vorgelegt werden müssten, twitterte Trump am Freitag.

US-Präsident Donald Trump hat sich gegen die Quartalsberichte ausgesprochen.
US-Präsident Donald Trump hat sich gegen die Quartalsberichte ausgesprochen. - Foto: © shutterstock

stol