Sonntag, 21. Oktober 2012

Börsenaufsicht findet angeblich kein Fehlverhalten bei Facebook

Die US-Börsenaufsicht SEC hat bei ihrer Untersuchung der verpatzten Aktienplatzierung von Facebook laut einem Medienbericht bisher kein Fehlverhalten des weltgrößten Online-Netzwerks gefunden.

stol