Mittwoch, 11. April 2018

Bozner Kran auf Mailänder Wolkenkratzer

Große Konzentration war am Dienstag in Mailand gefragt. Auf einem der höchsten und bekanntesten Hochhäuser in Mailand, dem 170 Meter hohen „Torre Hadid“, wurde von Technikern der Niederstätter AG aus Bozen mittels Unterstützung eines Helikopters ein Turmdrehkran montiert. Mit dessen Unterstützung wird in den nächsten zwei Monaten eine riesige Leuchtschrift installiert.

Auf einem der höchsten und bekanntesten Hochhäuser in Mailand, dem 170 Meter hohen „Torre Hadid“, wurde der Kran montiert. - Foto: Niederstätter
Badge Local
Auf einem der höchsten und bekanntesten Hochhäuser in Mailand, dem 170 Meter hohen „Torre Hadid“, wurde der Kran montiert. - Foto: Niederstätter

stol