Montag, 25. Oktober 2010

BP verkauft Anteile an Ölfeldern

Der britische Energiekonzern BP stößt seine Anteile an vier Ölfeldern im Golf von Mexiko für insgesamt 650 Millionen US-Dollar (467 Millionen Euro) ab. Der Verkauf ist Teil einer Verkaufsstrategie zum Ausgleich der Milliardenkosten nach der Explosion der Ölplattform „Deepwater Horizon“.

stol