Freitag, 20. Februar 2015

Brennerautobahn will Baustellen an „heißen“ Tagen umkurven

Über 10 Millionen Euro will sich die Brennerautobahn AG Instandhaltungsarbeiten des Straßenbelags im Zeitraum 2015-2016 kosten lassen. 48 Tage werden dafür eingeplant. Auf Autofahrer und ihre Bedürfnisse wolle man dabei Rücksicht nehmen, betont die Gesellschaft.

Badge Local
Foto: © D

stol