Mittwoch, 27. Mai 2015

Brillenkonzern finanziert Restaurierung der Accademia-Brücke

Noble und finanzkräftige Gönner muss man haben: 1,7 Millionen Euro spendet das weltweit größte Brillenunternehmen Luxottica der Gemeinde Venedig für die Restaurierung und der Instandhaltung der Brücke.

Die Accademia-Brücke in Venedig soll restauriert werden.
Die Accademia-Brücke in Venedig soll restauriert werden. - Foto: © APA/EPA

stol