Montag, 17. Juni 2019

Britische Firmen kürzen Investitionen wegen Brexit

Britische Unternehmen kürzen einer Umfrage zufolge ihre Investitionen wegen des Brexit so deutlich wie seit zehn Jahren nicht mehr. In diesem Jahr würden die Investitionen um 1,3 Prozent sinken, wie eine am Montag veröffentlichte Umfrage der Britischen Handelskammer ergab. 2020 sollen sie dann leicht um 0,4 Prozent zunehmen.

In diesem Jahr würden die Investitionen um 1,3 Prozent sinken, wie eine am Montag veröffentlichte Umfrage der Britischen Handelskammer ergab.
In diesem Jahr würden die Investitionen um 1,3 Prozent sinken, wie eine am Montag veröffentlichte Umfrage der Britischen Handelskammer ergab. - Foto: © shutterstock

stol