Montag, 11. Februar 2019

Britische Wirtschaft schafft vor Brexit nur Mini-Wachstum

Die britische Wirtschaft wächst vor dem näher rückenden Brexit deutlich langsamer. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte von Oktober bis Dezember 2018 nur noch um 0,2 Prozent zum Vorquartal zu, wie das Statistikamt ONS am Montag mitteilte. Im Sommer war noch ein Plus von 0,6 Prozent erreicht worden. Die Autobauer und die Stahlindustrie fuhren jetzt aber ihre Produktion zurück.

Finanzminister Hammond hält die Wirtschaft für "fundamental stark". - Foto: APA (AFP)
Finanzminister Hammond hält die Wirtschaft für "fundamental stark". - Foto: APA (AFP)

stol