Montag, 09. Dezember 2013

Bürokratieabbau: Einsparungspotentiale in den Lokalverwaltungen nutzen

Elf Prozent des Landeshaushalts werden in Südtirol für die Lokalfinanzen eingesetzt und somit den Gemeinden und Bezirksgemeinschaften zugeteilt. Große Summen wenden die Lokalkörperschaften für die Tilgung von nahezu einer Milliarde Euro Schulden auf.

stol