Mittwoch, 16. Mai 2018

Buffett nun Apples zweitgrößter Eigner

US-Investorenlegende Warren Buffett hat seinen Anteil an der Ratiopharm-Mutter Teva verdoppelt. Seine Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway teilte mit, nun 40,5 Millionen Hinterlegungsscheine des israelischen Generikaherstellers im Wert von 693 Millionen Dollar (538 Mio. Euro) zu halten. Ein Großteil der Investitionen von 14,8 Milliarden Dollar im ersten Quartal sei aber in Apple geflossen.

Ein Großteil der Investitionen floss in den Apple-Konzern Foto: APA (AFP)
Ein Großteil der Investitionen floss in den Apple-Konzern Foto: APA (AFP)

stol