Montag, 23. Juli 2012

Bulgarien will beim Beitritt zur Eurozone abwarten

Bulgariens Finanzminister Simeon Djankov will mehr über die Neuorganisation des Euro-Währungsraums wissen, bevor er für sein Land einen Aufnahmeantrag stellt.

stol