Sonntag, 24. März 2019

China beharrt auf Schranken für ausländische Techfirmen

Chinas Beschränkungen für ausländische Technologieunternehmen könnten einem Zeitungsbericht zufolge zu einem Knackpunkt im Handelsstreit mit den USA werden. Die Führung in Peking weigere sich Forderungen nach einem Abbau dieser Einschränkungen nachzugeben, berichtete die „Financial Times” am Sonntag unter Berufung auf Verhandlungskreise.

Die US-Regierung fordert unter anderem eine Lockerung der Verpflichtung zur lokalen Speicherung von Daten.
Die US-Regierung fordert unter anderem eine Lockerung der Verpflichtung zur lokalen Speicherung von Daten. - Foto: © shutterstock

stol