Donnerstag, 13. August 2015

China wertete Yuan den dritten Tag in Folge ab

China hat den dritten Tag in Folge seine Währung gegenüber dem US-Dollar abgewertet.

Foto: © shutterstock

Der Referenzwert des Yuan zum Dollar sei im Vergleich zum Vortag um 1,11 Prozent gesenkt worden, teilte das Devisenhandelssystem der Volksrepublik am Donnerstag in Peking mit. Ein US-Dollar sei nun 6,4010 Yuan wert.

Bereits am Dienstag hatte die chinesische Notenbank den Referenzkurs der heimischen Währung überraschend um 1,9 Prozent gesenkt.

Dieses Vorgehen wurde als „einmalige Aktion“ bezeichnet, am Mittwoch senkte die chinesische Zentralbank den Referenzkurs des Yuan im Vergleich zum Dollar aber ein weiteres Mal um 1,6 Prozent – und verunsicherte damit Anleger in aller Welt. Die Aktienkurse gingen weltweit auf Talfahrt.

apa/afp

stol