Sonntag, 14. Oktober 2018

Chinas Zentralbankchef wirbt für „konstruktive Lösungen“

Chinas Zentralbankchef Yi Gan hat im Handelsstreit mit den USA für „konstruktive Lösungen“ geworben. Die Spannungen verursachten „negative Erwartungen“ und „negative Unsicherheit“, sagte Yi am Sonntag bei der Jahrestagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank in Indonesien.

Chinas Zentralbankchef Yi Gan warnt vor enormen wirtschaftlichen Unsicherheiten.
Chinas Zentralbankchef Yi Gan warnt vor enormen wirtschaftlichen Unsicherheiten. - Foto: © shutterstock

stol