Freitag, 03. April 2015

Chrysler muss für Unfalltod von Kind 150 Millionen Dollar zahlen

Der Konzern habe bei Entwicklung und Vertrieb des Jeep Grand Cherokee das "Leben von Menschen auf rücksichtslose und mutwillige Weise missachtet", urteilte ein US-Gericht. Bei dem Unfall im März 2012 war ein anderes Auto von hinten auf den Grand Jeep Cherokee aufgefahren, wodurch der Tank des Wagens explodierte.

Weil ein Kind in einem Jeep Grand Cherokee bei einem Unfall ums Leben kam, muss Chrysler 150 Mio. Dollar Entschädigung zahlen.
Weil ein Kind in einem Jeep Grand Cherokee bei einem Unfall ums Leben kam, muss Chrysler 150 Mio. Dollar Entschädigung zahlen. - Foto: © APA/EPA

stol