Montag, 23. September 2019

Condor fliegt weiter: Deutschland soll Turbulenzen vermeiden

Die Pleite des Reisekonzerns Thomas Cook verunsichert auch Passagiere der deutschen Airline-Tochter Condor. „Viele Passagiere an den größeren Flughafenstandorten Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Hamburg, Leipzig, München und Stuttgart sind betroffen”, teilte die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen am Montag mit. Fest steht aber: Condor fliegt vorerst weiter.

Condor könnte einen Überbrückungskredit bekommen. -  Foto: APA (dpa)
Condor könnte einen Überbrückungskredit bekommen. - Foto: APA (dpa)

stol