Freitag, 25. Mai 2018

Conte will sich um geprellte Kleinanleger kümmern

Italiens designierter Premier Giuseppe Conte will sich um die Rechte von Kleinanlegern kümmern, die im Zuge der Rettung von pleitegegangenen Regionalbanken ihre Ersparnisse verloren haben. Er habe Vertreter der Kleinanleger getroffen, erklärte Conte am Donnerstagabend.

Die Entschädigung der Kleinanleger ist ein Hauptanliegen der Fünf-Sterne-Bewegung, die mit der rechten Lega Conte als Premier designiert hat. - Foto: Ansa
Die Entschädigung der Kleinanleger ist ein Hauptanliegen der Fünf-Sterne-Bewegung, die mit der rechten Lega Conte als Premier designiert hat. - Foto: Ansa

stol