Mittwoch, 21. März 2018

Corona-Hersteller investiert 732 Millionen Euro in Mexiko

Einer der weltgrößten Bierhersteller mit Sitz in den USA will umgerechnet rund 732 Millionen Euro in Mexiko investieren. Constellation Brands wolle binnen 3 bis 4 Jahren ein Werk im nordwestlichen Bundesstaat Sonora ausbauen, teilte der US-Konzern am Dienstag (Ortszeit) mit.

Einer der weltgrößten Bierhersteller mit Sitz in den USA will in den mexikanischen Markt investieren. - Foto: © shutterstock









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by