Mittwoch, 21. März 2018

Corona-Hersteller investiert 732 Millionen Euro in Mexiko

Einer der weltgrößten Bierhersteller mit Sitz in den USA will umgerechnet rund 732 Millionen Euro in Mexiko investieren. Constellation Brands wolle binnen 3 bis 4 Jahren ein Werk im nordwestlichen Bundesstaat Sonora ausbauen, teilte der US-Konzern am Dienstag (Ortszeit) mit.

Einer der weltgrößten Bierhersteller mit Sitz in den USA will in den mexikanischen Markt investieren.
Einer der weltgrößten Bierhersteller mit Sitz in den USA will in den mexikanischen Markt investieren. - Foto: © shutterstock

stol