Mittwoch, 01. Juli 2020

Covid-19: ASGB fordert Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit

„Der Freude nach der letztjährigen Veröffentlichung des ASTAT-Berichtes, wonach die Lehrlingskurve wieder im Steigen begriffen war, wird in naher Zukunft, wenn wir keine adäquaten Maßnahmen setzen, Ernüchterung folgen“, so Tony Tschenett, Vorsitzender des Autonomen Südtiroler Gewerkschaftsbundes (ASGB) . Er warnt vor einer Vogelstrauß-Politik hinsichtlich der Jugendarbeitslosigkeit.

Die Coronakrise wird sich negativ auf die Jugendarbeitslosigkeit auswirken.
Badge Local
Die Coronakrise wird sich negativ auf die Jugendarbeitslosigkeit auswirken. - Foto: © shutterstock

stol