Donnerstag, 19. April 2012

Daimler will nicht mehr mit Ducati zusammenarbeiten

Der Autobauer Daimler beendet nach dem Kauf von Ducati durch den Konkurrenten Audi seine Zusammenarbeit mit dem italienischen Motorradhersteller. „Mit der Übernahme von Ducati durch den VW-Konzern endet natürlich unsere Zusammenarbeit“, sagte ein Daimler-Sprecher am Donnerstag in Stuttgart. Die VW-Tochter hatte am Mittwochabend mitgeteilt, die italienische Motorradschmiede zu kaufen.

stol