Freitag, 18. März 2016

Das sind Südtirols beliebteste Arbeitgeber

Was haben ein Imbiss, eine Tagesmutterorganisation, eine Werbeagentur und ein Bodenleger gemeinsam? Richtig: Sie gehören zu Südtirols beliebtesten Arbeitgebern 2015.

Die Freude über die Auszeichnung ist bei der „Tagesmütter“-Sozialgenossenschaft groß.
Badge Local
Die Freude über die Auszeichnung ist bei der „Tagesmütter“-Sozialgenossenschaft groß. - Foto: © STOL

Im Salewa Headquarter in Bozen Süd wurde am Donnerstagabend der „Top Company Award Südtirol 2016“ verliehen. In vier verschieden Kategorien wurden die beliebtesten Arbeitgeber des Landes gekürt. Und das sind die Sieger:

KATEGORIE SMALL ENTERPRISES (10-20 MITARBEITER)
1. Platz: Consisto GmbH
Sitz: Brixen
Mitarbeiter: 13
Branche: Webagentur
2015 schaffte es Consisto GmbH beim Top Company Award auf Platz 3, dieses Jahr reicht es für den Sieg. Die Consisto GmbH ist eine Webagentur, sie verknüpft neueste Technologien mit maßgeschneiderten Konzepten: von der Konzeption über die Gestaltung des Webdesigns, der Programmierung bis hin zur Onlinestellung einer Internetseite. Gegründet wurde Consisto im Jahr 2001, das Durchschnittsalter der 13 Mitarbeiter beträgt 32 Jahre.

KATEGORIE MEDIUM ENTERPRISES (20-50 MITARBEITER)
1. Platz: Lobis Böden GmbH
Sitz: Unterinn am Ritten
Mitarbeiter: 35
Branche: Handwerk
Gerade mal 28 Jahre alt war Paul Lobis, als er vor 10 Jahren Lobis Böden gründete. Mittlerweile beschäftigt er 35 Mitarbeiter und hat sich mit seinen Holz- und Terrassenböden sowie Fließen für den Innen- und Außenbereich zu einem Experten in Sachen Böden entwickelt. Paul Lobis und seine hochqualifizierten Mitarbeiter sind auch als Tüftler bekannt. Unter anderem haben sie das Terrassensystem LobiTEC entwickelt - ein patentiertes Terrassensystem mit verdeckter Fuge.

KATEGORIE LARGE ENTERPRISES (AB 50 MITARBEITER)
1. Platz: „Tagesmütter“ Sozialgenossenschaft
Sitz: Bozen
Mitarbeiter: 204
Branche: Kleinkinderbetreuung
Wenn Mütter oder auch Väter nach der Babypause den Wiedereinstieg in den Beruf planen, kann eine Tagesmutter eine große Hilfe sein. Die Sozialgenossenschaft „Tagesmütter“ bietet
Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Gegründet wurde die Genossenschaft Anfang der 90er Jahre. Seit neun Jahren werden die Kleinkinder bis zu 3 Jahren nicht mehr nur bei den Tagesmüttern zu Hause betreut, sondern zusätzlich auch in Kindertagesstätten.

KATEGORIE HOTEL & TOURISM
1.Platz: Imbiss Kampill
Sitz: Bozen
Mitarbeiter: 28
Branche: Gastronomie
Egal ob Arbeiter, Angestellte oder Studenten, der Imbiss Kampill am Bozner Boden ist bekannt für die große Auswahl an Speisen, die freundlichen Mitarbeiter und die moderaten Preise bei vergleichsweise hoher Qualität. Bis ein Uhr nachts versorgen die 28 Mitarbeiter ihre Kunden mit warmer Küche. Im Wettbewerb um den „Top Company Award Südtirol“ landete der Imbiss im vergangenen Jahr noch auf Platz 3, dieses Jahr reichte es für den Sieg.

„Es freut mich ganz besonders, dass mit Consisto, Lobis Böden und Imbiss Kampill drei Unternehmen gewonnen haben, die bereits im vergangen Jahr ein Top-Ergebnis erzielt haben.
Das zeigt, dass sie sich nicht auf ihren Lorbeeren ausgeruht haben, sondern alles daran gesetzt haben die Unternehmenskultur noch weiter zu verbessern“, meint Barbara Jäger, Geschäftsführerin von Business Pool.

Business Pool, der Experte in Personal- und Organisationsentwicklung, hat den Award vor fünf Jahren ins Leben gerufen. Über 100 Betriebe haben in diesem Jahr am „Top Company Award Südtirol“ teilgenommen. „Es zeigt, dass den heimischen Betrieben das Thema Unternehmenskultur immer wichtiger wird“, so Michl Ebner, der Präsident der Handelskammer Bozen.

Am 31. März 2016 wird Business Pool in Innsbruck erstmal auch Nordtirols beliebteste Arbeitgeber küren.

stol

stol