Mittwoch, 27. März 2019

Das trägt man in dieser Saison auf dem Kopf

Modebewusste Köpfe sollten im Frühjahr/Sommer 2019 auf wilde Locken, scharfe Schnitte und pastellige Farben setzen. Bei der Fashion Hair Show haben die Friseure im lvh gemeinsam mit der Akademie FABAS und der Vereinigung UNFAASM die neuesten Trends präsentiert.

Südtirols Friseur-Handwerksmeister haben zu einer Fashion-Hair-Show nach Bozen geladen. - Foto: STHeute
Badge Local
Südtirols Friseur-Handwerksmeister haben zu einer Fashion-Hair-Show nach Bozen geladen. - Foto: STHeute

Hip Hop Tänzer der Agentur Show me unter Leitung von Sonja Daum und Graffiti-Zeichner haben das Event begleitet. „Wir haben dieses Mal bewusst eine sehr frische und jugendliche Form der Präsentation gewählt, um vor allem junge Friseure und Schüler anzusprechen“, erklärt die Obfrau der Friseure im lvh Sigrid Terleth.

Den Höhepunkt der Fashion Hair Show stellte der Auftritt der 2 Starstylisten Massimo De Martino und Matteo Di Napoli dar, der im Beitrag der Sendung „Südtirol Heute“ ein Interview gibt. Sie beeindruckten die vielzähligen Gäste mit präzisen Schnitten und farbenstarken Frisuren. „Die positiven Rückmeldungen von Seiten der Gäste haben uns motiviert, weiter in diese Richtung zu arbeiten und die Qualitäten und Qualifikationen des Friseurmeisterhandwerks aufzuzeigen“, betont Terleth. 

Der Starstylist Massimo De Martino. - Foto: lvh 

Ehrengäste der Veranstaltung waren unter anderen lvh-Präsident Martin Haller, swr-Präsident Hannes Mussak, die Obfrau der Gruppe Körperpflege und Dienstleistungen Monika Lardschneider, die Berufs-WM-Teilnehmerin für Kazan 2019 Martina Ruzzene, die Berufs-WM-Fachexpertin Nadine Lanziner; lvh-Direktor Thomas Pardeller und lvh-Vizedirektor Walter Pöhl.

Im Rahmen der Veranstaltung gab es auch einen Ehrenmoment. Der Friseur Heiner Drassl erhielt eine Auszeichnung für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in der FABAS.

stol

stol