Donnerstag, 14. Dezember 2017

Delrio: Der BBT ist ein revolutionäres Projekt

In Trient hat am Donnerstag eine nationale Tagung zum Thema „Der Brennerkorridor verbindet Italien“ stattgefunden. Auch der italienische Transportminister Graziano Delrio war anwesend und hat den Brennerbasistunnel als revolutionäre Infrastruktur bezeichnet.

Der italienische Transportminister Graziano Delrio hat den Brennerbasistunnel als revolutionäre Infrastruktur bezeichnet.
Badge Local
Der italienische Transportminister Graziano Delrio hat den Brennerbasistunnel als revolutionäre Infrastruktur bezeichnet.

Die Legislatur im Parlament neigt dem Ende zu. Eine der größten Errungenschaften der letzten Jahre, und das nicht nur aus Südtiroler Sicht, ist sicherlich die Finanzierung und die Fortführung der BBT – Baustellen gewesen, so wie am Donnerstag von Delrio in Trient unterstrichen.

BBT von strategischer Bedeutung

Der italienische Minister hat den Brennerbasistunnel als revolutionäre Infrastruktur bezeichnet, die Europa stärker verbinden und die Wirtschaft stark ankurbeln wird. Die Herausforderungen der Zukunft in Europa können wir nur meistern, so Delrio, wenn wir drei Elemente zusammenhalten, Wirtschaft, Umweltschutz und Sozialwesen und der BBT wird in dieser Hinsicht von strategischer Bedeutung sein.

„In den letzten fünf Jahren haben wir trotz verschiedener Regierungswechsel große Fortschritte im Bau des Brennerbasistunnels gemacht und wir haben es geschafft die Baustelle zeitgerecht zu finanzieren“, so der SVP-Fraktionssprecher in der Abgeordnetenkammer Daniel Alfreider.

Minister haben ihr Wort gehalten

„Sowohl Minister Delrio, als auch sein Vorgänger haben das Wort gehalten und die Versprechen, die sie uns vor Jahren gegeben haben auch umgesetzt. Deshalb können wir heute mit Freude feststellen, wie der Bau dieser wichtigen Infrastruktur weiter voranschreitet.

„Ich werde nicht müde zu wiederholen, dass wir mit der neuen Infrastruktur wichtige Schritte setzen, die Europa für die Zukunft stärker zusammenwachsen lässt. Vor allem heute braucht Europa solche Maßnahmen, denn wir dürfen die Vergangenheit nicht vergessen und müssen alles Mögliche für das friedliche Zusammenleben in Europa tun“, so Daniel Alfreider weiter.

Zukunft wird entwickelt, nicht versprochen

„Minister Delrio betonte, dass mit dem BBT die Zukunft nicht versprochen, sondern entwickelt wird. Das ist die Politik, die wir seit Jahren vertreten und die unseren Visionen entspricht – Verantwortung übernehmen und Realpolitik betreiben“, so Alfreider abschließend.

stol

stol